Aktuelles
CDU gedenkt Opfer am 17. Juni

· ·

3

Am 17.Juni diesen Jahres rief die CDU Herne wieder zur Gedenkstunde vorm Herner Rathaus auf, um den Opfer des Volksaufstandes vom 17.Juni 1953 in der DDR, zu gedenken.
Der Herner CDU Kreisvorsitzende hielt eine Rede, in der er auf die Bedeutsamkeit des Tages vorallem für die Demokratie, als auch für die Freiheit der Menschen, einging.
Unter den anwesenden Gästen fanden sich auch vermehrt Ju´ler, die es sich nicht nehmen ließen sich, durch ihre Anwesenheit, am Gedenken der Opfer zu beteiligen.
Zum Gedenken an diesen Tag und die Opfer des Volksaufstandes legte die Herner CDU darüber hinaus noch einen Kranz vorm Herner Rathaus nieder.

« Paul Ziemiak für Bundestagswahl vorgeschlagen